Antispeziesismus

  • Definition, Bedeutung

    Ggs. von Speziesismus
    • Ein Chefredakteur (früher auch Hauptschriftleiter; in der Schweiz Chefredaktor) ist als leitender Redakteur und Vorgesetzter der anderen Redakteure verantwortlich für den Inhalt einer Zeitung, Zeitschrift sowie anderer Medien.
    • Journalistik: Leiter einer Redaktion bei einer Zeitung, Zeitschrift, beim Fernsehen oder Hörfunk, der die Beiträge aussucht und bearbeitet, bevor sie veröffentlicht werden
    • Leiter einer Verlagsredaktion
    • oberster Schriftleiter

(Definition ergänzt von Marika am 21.09.2016)

Wer ist online?

Derzeit sind 1.232 Gäste online.