antitranspirant

Definition, Bedeutung

Antitranspirante oder Antitranspirants (Schweißhemmer) sind Substanzen, die den Schweiß und somit auch den Schweißgeruch verhindern sollen.

Wirkungsweise

Antitranspirante verringern die Schweißbildung durch Verkleinerung bzw. Verstopfung des Porenquerschnitts der Schweißdrüsen. Dadurch wird 20 bis 60% weniger Schweiß ausgeschüttet, was jedoch im Endeffekt dazu führen kann, dass vermehrter Schweißgeruch selbst bei geringer Schweißproduktion vorkommt.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'antitranspirant' trennt man wie folgt:

  • An|ti|trans|pi|rant
(Definition ergänzt von Adrian am 26.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 856 Gäste online.