Antitussivum

Definition, Bedeutung

  • Ein Antitussivum (von griech. αντί antí „gegen“ und lat. tussire „husten“; Plural: Antitussiva) ist ein Medikament, welches den Hustenreiz unterdrückt.
  • Ein Antitussivum ist ein hustenstillendes Pharmakon, hemmt den Hustenreflex.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Antitussivum' trennt man wie folgt:

  • An|ti|tus|si|vum
(Definition ergänzt von Meryem am 11.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 793 Gäste online.