Antriebsregler

Definition, Bedeutung

  • Antriebsregler bzw. Antriebssteuerungen (englisch: motion control) sind in der Regel elektronische Bauteile, die einen (elektrischen) Motor einer Maschine so ansteuern, dass die Maschine die bestmögliche Leistung bringt.
(Definition ergänzt von Emirhan am 16.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 830 Gäste online.