anzüglich

Definition, Bedeutung

  • auf etwas Unangenehmes anspielend
  • boshaft, scherzhaft auf etwas anspielend, schlpfrig; eine anzügliche Bemerkung machen; werde nur nicht anzüglich!
  • ungehörig, anstößig
  • veraltet: anziehend
(Definition ergänzt von Tabea am 26.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.139 Gäste online.