Apfelessig

Definition, Bedeutung

  • Apfelessig ist ein Speiseessig aus Apfelwein. Durch Fermentation dieser alkoholhaltigen Basis entsteht Essig.
  • Gastronomie: Essig (saures, flüssiges Würzmittel), der aus Apfelwein/Apfelmost gewonnen wird

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Apfelessig' trennt man wie folgt:

  • Ap|fel|es|sig
(Definition ergänzt von Naomi am 24.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.075 Gäste online.