apfelkren

Definition, Bedeutung

  • Apfelkren oder Apfelmeerrettich ist eine besonders in der österreichischen und süddeutschen Küche verbreitete Mischung aus geriebenem Meerrettich (oberdeutsch Kren), geraspelten, säuerlichen Äpfeln und Rahm.
  • Gastronomie, süddeutsch, österreichisch: Soße aus geriebenem Meerrettich und geriebenen ApfelÄpfeln

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'apfelkren' trennt man wie folgt:

  • Ap|fel|kren
(Definition ergänzt von Liliana am 01.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 989 Gäste online.