Apfelsaftfermentat

  • Definition, Bedeutung

    Apfelsaftfermentat ist das Ergebnis nachdem Apfelsaft mit Hilfe von Enzymen ("Ferment") oder aber mit Hilfe von Mikroorganismen (das können Bakterien oder Pilze sein) versetzt und verarbeitet wurde.

    Im weitesten Sinne gehört die Gärung dazu (die aus Saft Wein und/oder Essig macht), aber auch die Oxidation und andere enzymspezifische Umsetzungen.

    Für uns Menschen bedeutet das meist einen Vorteil, weil wir nicht die Enzyme zum Aufschluss von Nahrungsmitteln haben wie Mikroorganismen.
    • Ich stimme zu! Da bin ich ganz ihrer / deiner Meinung! 

(Definition ergänzt von Titus am 07.09.2016)

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.049 Gäste online.