Apokombion

Definition, Bedeutung

Apokombion ist eine Opfergabe, ein so genanntes Apokombion – Geldzuweisungen an die Hagia Sofia, welche jährlich an einem Fest der Kirche übergeben wurden als Ausdruck der Fürsorge des Kaiserpaares der Kirche gegenüber, auch als Pflicht des Kaiserpaares

(Definition ergänzt von Milla am 14.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.027 Gäste online.