Apokope

Definition, Bedeutung

  • Philologie: Wegfall eines oder mehrerer Laute oder auch einer Silbe am Wortende; im Deutschen besonders des unbetonten Endungs-e – Dativ-e; meist mit dem Satzzeichen Apostroph angezeigt
  • Wegfall des Auslauts, z.B. ?im Haus? statt ?im Hause?; Syn. Auslautschwund; Ggs. Aphrese

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Apokope' trennt man wie folgt:

  • Apo|ko|pe
(Definition ergänzt von Juliane am 06.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.099 Gäste online.