aporetik

Definition, Bedeutung

  • Die Aporetik (griechisch: aporētikē, „zum Zweifeln geneigt“) bezeichnet die Auseinandersetzung mit schwierigen oder unlösbaren philosophischen Fragen und Problemstellungen.
  • Philosophie: Auseinandersetzung mit schwierigen philosophischen Fragen; unlösbare oder schwer zu lösende Probleme zu durchdenken, zu erörtern und zu bewältigen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'aporetik' trennt man wie folgt:

  • Apo|re|tik
(Definition ergänzt von Santiago am 21.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.050 Gäste online.