aposematismus

Definition, Bedeutung

  • Aposematismus, gelegentlich auch Warnfärbung genannt, bezeichnet in der Verhaltensbiologie die auffällige Färbung von Tieren, mit der potentiellen Fressfeinden nicht nur Präsenz, sondern auch Ungenießbarkeit und/oder Wehrhaftigkeit signalisiert wird.
(Definition ergänzt von Kiana am 09.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 704 Gäste online.