Appeasement Politik

  • Definition, Bedeutung

    • Zerstörung hinterlassen / verursachen / fördern 
    • Der Begriff Appeasement-Politik (Beschwichtigungspolitik, von engl. to appease, frz. apaiser, „besänftigen, beschwichtigen, beruhigen“) bezeichnet eine Politik der Zugeständnisse, der Zurückhaltung, der Beschwichtigung und des Entgegenkommens gegenüber Aggressionen zur Vermeidung von Konflikten.
    • Zerstörung hinterlassen / verursachen / fördern 

(Definition ergänzt von Mirja am 14.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 1.008 Gäste online.