applikativ

Definition, Bedeutung

  • Der Applikativ ([], von lat. applicātum (angefügt)) ist die abgeleitete Form eines Verbs, die im Vergleich zum nicht-applikativen Verb einen zusätzlichen nicht selbst agierenden Handlungsteilnehmer besitzt.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'applikativ' trennt man wie folgt:

  • ap|pli|ka|tiv
(Definition ergänzt von Alia am 21.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.150 Gäste online.