Approbation

Definition, Bedeutung

1. Genehmigung, Bewilligung

2. staatliche Zulassung zur Berufsausübung (für Ärzte und Apotheker)

3. Bestätigung (eines Priesters durch die Kurie)

4. Druckerlaubnis (für religiöse Schriften durch die Kirchenbehörde) [ siehe approbieren]

Mit Approbation wird die gesetzliche Zulassung für die Ausübung einer Tätigkeit als Arzt, Zahnarzt, Tierarzt oder Apotheker bezeichnet.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Approbation' trennt man wie folgt:

  • Ap|pro|ba|ti|on
(Definition ergänzt von Joshua am 20.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit Approbation
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.037 Gäste online.