Aquarellpapier

Definition, Bedeutung

  • Aquarellpapier ist ein Papier, das für die künstlerische Technik der Aquarellmalerei (dem Malen mit Wasser vermischbaren Pigmenten) optimiert ist; es kann aber auch für andere Zeichentechniken verwendet werden.
(Definition ergänzt von Jette am 21.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.189 Gäste online.