Arbeiterwohlfahrt

Definition, Bedeutung

  • Bezeichnung für eine Organisation der freien Wohlfahrtspflege. Diese unterstützt auf überpolitischer Ebene Kindergärten oder Heime.
  • Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist aus der deutschen Arbeiterbewegung hervorgegangen, gegründet 1919 von Maria Juchacz.
  • Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein dezentral organisierter deutscher Wohlfahrtsverband, der auf persönliche Mitgliedschaften in seinen Ortsvereinen aufbaut.
  • Verband der freien Wohlfahrtspflege, der sich ursprünglich besonders den Arbeitern widmete

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Arbeiterwohlfahrt' trennt man wie folgt:

  • Ar|bei|ter|wohl|fahrt
(Definition ergänzt von Hussein am 12.09.2016)