arbeitsunfähig

Definition, Bedeutung

  • aufgrund von krperlichen oder seelischen Beeintrchtigungen nicht fhig zu arbeiten; seit seinem Unfall ist er arbeitsunfähig
  • wegen bestimmter Umstände nicht in der Lage zu arbeiten

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'arbeitsunfähig' trennt man wie folgt:

  • ar|beits|un|fä|hig
(Definition ergänzt von Marisa am 12.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 866 Gäste online.