archaeen

  • Definition, Bedeutung

    siehe archaea
    • Der Determinismus (lat. determinare „abgrenzen“, „bestimmen“) ist die Auffassung, dass alle – insbesondere auch zukünftige – Ereignisse durch Vorbedingungen eindeutig festgelegt sind.
    • Philosophie: die Lehre von der kausalen (Vor-)Bestimmtheit allen Geschehens
    • philosophische Lehre, dass 1. alle Vorgänge vorbestimmt seien, 2. der menschliche Wille von äußeren Ursachen abhängig und daher nicht frei sei; Ggs. Indeterminismus

(Definition ergänzt von Tayler am 11.10.2016)

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 798 Gäste online.