archaik

Definition, Bedeutung

  • Der Begriff der Archaik bezeichnet eine Epoche in der politischen und kulturellen Entwicklung Griechenlands zwischen ca. 750 v. Chr. (in der Kunstgeschichte um 700 v. Chr.) und ca. 500 v. Chr. Sie schließt somit in der allgemeinen griechischen Geschichte an die Zeit der dunklen Jahrhunderte (ca. 1200 v. Chr.–ca. 750 v. Chr.) und in der Kunstgeschichte an die geometrische Zeit (ca. 900–700 v. Chr.) an und geht der Klassik (ca. 500/480–336 v. Chr.) voraus.
  • Geologie: Archaikum

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'archaik' trennt man wie folgt:

  • Ar|cha|ik
(Definition ergänzt von Tabea am 16.11.2016)
Begriffe mit archaik
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 936 Gäste online.