arglos

Definition, Bedeutung

1. [veraltend] ohne Arg, nichts Böses wollend

2. nichts Böses ahnend, vertrauensvoll

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'arglos' trennt man wie folgt:

  • arg|los

Beispielsätze mit dem Begriff 'arglos'

  • Es ist bei der besten Erziehung nicht zu verhüten, daß dieser folgenreiche und gefährliche Augenblick nicht über empfängliche junge Häupter komme, unbemerkt von aller Umgebung, und wohl nur wenigen ist es vergönnt, daß sie erst das leidige Wort Genie kennen lernen, nachdem sie unbefangen und arglos bereits ein gesundes Stück Leben, Lernen, Schaffen und Gelingen hinter sich haben.Quelle: Gottfried Keller - Der grüne Heinrich
  • Dies alles übrigens ganz arglos.Quelle: Abenteuer von drei Russen und drei Engländern in Südafrika
(Definition ergänzt von Noemi am 15.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Begriffe mit arglos
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 711 Gäste online.