Arie

Definition, Bedeutung

  • Sologesang in einer Oper oder Operette mit instrumentaler Begleitung.
  • Sologesangsstück mit Instrumentalbegleitung
  • Unter einer Arie (von it.: aria = „Weise“, „Luft“, dies zu lateinisch: aera von aer = „Luft“) versteht man ein solistisch vorgetragenes Gesangsstück, das von Instrumenten, im Regelfall einem Orchester, begleitet wird.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Arie' trennt man wie folgt:

  • Arie
(Definition ergänzt von Selina am 02.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.063 Gäste online.