Aristotelismus

Definition, Bedeutung

  • Aristotelismus nennt man das Wissenschaftssystem, das aus dem Gedankengut des griechischen Philosophen Aristoteles entwickelt wurde.
  • eine spezielle auf den griechischen Philosophen Aristoteles zurückgehende philosophische Lehre beziehungsweise Art des philosophierenPhilosophierens

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aristotelismus' trennt man wie folgt:

  • Aris|to|te|lis|mus
(Definition ergänzt von Nisa am 12.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.132 Gäste online.