armbinde

Definition, Bedeutung

  • am Arm zu tragende Binde als Erkennungszeichen; der Kapitän der Fußballmannschaft trägt eine schwarze armbinde
  • Armschlinge bei Armverletzungen; seit dem Unfall muss er eine armbinde tragen
  • Eine Armbinde ist ein Teil bestimmter Uniformen, die am linken Ärmel über der Kleidung getragen wird und ein Abzeichen und/oder einen Schriftzug trägt.
  • Stoff, in den ein Arm zwecks Entlastung eingehängt wird
  • über den Arm gestreiftes Stück Stoff als Zeichen für etwas

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'armbinde' trennt man wie folgt:

  • Arm|bin|de
(Definition ergänzt von Björn am 28.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 816 Gäste online.