Arretierung

Definition, Bedeutung

Eine Arretierung ist eine mechanische Vorrichtung zum Feststellen beweglicher Teile. So können beispielsweise die Sitze im PKW in ihren Laufschienen verschoben werden und dann in der für die Insassen passenden Lage arretiert werden. Eine andere Anwendung ist das Sichern von Maschinen- oder Geräteteilen zum Schutz vor Beschädigungen beim Transport. Zum Arretieren werden hauptsächlich Rasten, Sicherungsbolzen, Schrauben und Klemm- oder Spannvorrichtungen verwendet.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Arretierung' trennt man wie folgt:

  • Ar|re|tie|rung
(Definition ergänzt von Leoni am 14.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 863 Gäste online.