Arschkarte

Definition, Bedeutung

  • Der Begriff Arschkarte findet Anwendung in den saloppen Redewendungen „die Arschkarte ziehen“, „die Arschkarte zeigen“ oder „die Arschkarte haben“ im Sinne von „Pech haben“, „ein Missgeschick erleben“ (ähnlich der Redewendung „den Schwarzen Peter ziehen“).
  • die Arschkarte ziehen, die Arschkarte haben, der Benachteiligte sein
  • Pech haben; Verlierer sein 
  • übertragen, meist in Redewendung „die Arschkarte ziehen“ oder die Arschkarte haben: Pech, Missgeschick

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Arschkarte' trennt man wie folgt:

  • Arsch|kar|te
(Definition ergänzt von Hasan am 08.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.084 Gäste online.