ArthrogryposisMultiplexCongenita

Definition, Bedeutung

Arthrogryposis multiplex congenita — erblich oder spontan auftretende Erkrankung mit angeborenen, meist symetrischen Gelenkfehlstellungen und -versteifungen
(Definition ergänzt von Tina am 01.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.203 Gäste online.