Artillerie

Definition, Bedeutung

Artillerie bezeichnet den Sammelbegriff für großkalibrige Geschütze, in diesem Sinne werden Geschütztypen zusammengefasst, etwa Schiffsartillerie, Küstenartillerie oder die Truppengattung des Heeres. Angehörige der Waffengattung werden alsArtillerist bezeichnet.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Artillerie' trennt man wie folgt:

  • Ar|til|le|rie

Beispielsätze mit dem Begriff 'Artillerie'

  • Alles übrige habe ich zum Wohle des Staates verwendet, teils für Festungsbauten, für die Artillerie, für die Remontekasse, teils für nützliche Einrichtungen im Lande.Quelle: Aus den Politischen Testamenten - Friedrich II. von Preußen
  • Sehr einsam war er, und er fühlte sich fremd und heimatlos in der ungewohnten Zivilkleidung, nachdem er zwölf Jahre in seiner dunkelbraunen Artillerie-Uniform gehaust hatte.Quelle: Das falsche Gewicht - Joseph Roth
(Definition ergänzt von Saphira am 19.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.029 Gäste online.