Artischocke

Definition, Bedeutung

Cynara scolymus, Gemüse und Heilpflanze [Med.]. Die Artischocke (Cynara cardunculus, Syn. Cynara scolymus) bezeichnet eine distelartige, kräftige Kulturpflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die Sortengruppe derArtischocken wird wegen ihrer essbaren knospigen Blütenstände angebaut, ebenfalls zu Cynara cardunculus zählt das Blattgemüse Cardy.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Artischocke' trennt man wie folgt:

  • Ar|ti|scho|cke

Beispielsätze mit dem Begriff 'Artischocke'

  • Ich halte es nicht für angebracht, diese Provinz mit Waffengewalt zu gewinnen, vielmehr möchte ich wiederholen, was Viktor Amadeus von Sardinien seinem Nachfolger Karl Emanuel zu sagen pflegte: »Mein Sohn, die Lombardei muß man Blatt für Blatt verspeisen, wie eine Artischocke.Quelle: Aus den Politischen Testamenten - Friedrich II. von Preußen
(Definition ergänzt von Dalia am 06.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.056 Gäste online.