aschenputtel

Definition, Bedeutung

  • Aschenputtel (bei Bechstein Aschenbrödel) ist eine im europäischen Kulturraum weit verbreitete Märchenfigur, die im deutschsprachigen Raum vor allem durch die Märchensammlung der Brüder Grimm in Erinnerung geblieben ist.
  • Mdchen, das fr andere niedrige Arbeiten verrichten muss; Syn. Aschenbrdel; sie macht zu Hause nur das aschenputtel
  • Märchenfigur, aus einem Märchen aus der Sammlung der Gebrüder Grimm; Mädchen, das von seiner Stiefmutter und seinen Stiefschwestern gedemütigt wird, immer die gröbste Schmutzarbeit verrichten muss und in das sich der Königssohn verliebt

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'aschenputtel' trennt man wie folgt:

  • Aschen|put|tel
(Definition ergänzt von Amira am 04.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 797 Gäste online.