Aseität

Definition, Bedeutung

  • Unter Aseität (von lat. a se, von sich, aus sich selbst; aseitas) versteht man das Aus-sich-Sein, das Von-sich-selbst-sein, also etwas, das sein Sein nicht von anderswoher empfangen hat.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aseität' trennt man wie folgt:

  • Ase|i|tät
(Definition ergänzt von Emilian am 26.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.103 Gäste online.