Askese

Was ist eine Askese?

Definition, Bedeutung

Die Definition für "Askese" lautet, Entsagung, Enthaltung. Streng enthaltsame Lebensweise.

Video

Video zu Askese:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=vzQ2EI-bZHs

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: Askese

Wortart

Askese ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Herkunft, Abstammung

Zugrunde liegen griechisch ἄσκησις (áskēsis) „Übung". Askese (griechisch ἄσκησις áskēsis), gelegentlich auch Aszese, ist ein vom griechischen Verb askeín (ἀσκεῖν) ‚üben' abgeleiteter Begriff.

Verwendung

Wie wird das Wort 'Askese' verwendet?

"...sich in Askese üben."

"Während der Fastenzeit üben sich die Muslime in Askese."
"Die Mönche im Mittelalter lebten in Askese."

Beispielsätze mit dem Begriff 'Askese'

  • Tatsächlich ist alle Kunst eine Monotonie nach außenhin zugunsten einer inneren Fülle, ein Aufopfern grobsinnlicher Effekte zugunsten von subtilen, eine Art Askese der Einbildungskraft.Quelle: Der Leib des Vaters Christian Rosenkreuz
(Definition ergänzt von Johannes am 01.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.207 Gäste online.