Assoziationszentrum

Definition, Bedeutung

  • Als Assoziationszentren (von lat. associare; dt. vereinigen, verbinden, verknüpfen, vernetzen) bezeichnet man bei Mensch und Tier die Regionen des zentralen Nervensystems (bei Mensch und höheren Wirbeltieren das Gehirn), die dafür verantwortlich sind, dass Informationen aus der Außenwahrnehmung mit bestimmten Verhaltensmustern und Emotionen verbunden werden.
(Definition ergänzt von Amin am 14.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 996 Gäste online.