astrologie

Definition, Bedeutung

  • Die Astrologie (, astron, „Stern“, , logos, „Lehre“ - Sterndeutung) ist die Deutung von astronomischen Ereignissen und Gestirnskonstellationen in Bezug auf irdische Verhältnisse und Vorgänge.
  • Lehre vom angeblichen Einfluss der Gestirne auf das menschliche Schicksal; Syn. Sterndeutung
  • Prophezeiung menschlicher Schicksale aus der Konstellation der Gestirne; Astrologie
  • Sterndeutung, im Altertum und im Mittelalter von Priestern und Gelehrten ausgeübte Kunst, aus der Stellung der Gestirne, vorrangig der Sonne, Mond und der Planeten Zukunft und Schicksale vorauszusagen. Die Astrologie wird von den strengen Naturwissenschaftlern nicht anerkannt.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'astrologie' trennt man wie folgt:

  • As|tro|lo|gie
(Definition ergänzt von Sandro am 19.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.100 Gäste online.