Atelektase

Definition, Bedeutung

  • Zustand verminderten oder fehlenden Luftgehaltes der Lungenbläschen aufgrund einer unvollständigen Ausdehnung der Lungenbläschen. Bei einer Atelektase sind die Lungenbläschen in sich zusammen gefallen. Das kann man sich so ähnlich vorstellen, wie bei einem nicht aufgeblasenen Luftballon. In den betroffenen Lungenbläschen funktioniert der Austausch von Kohlenstoffdioxid und Sauerstoff nicht mehr richtig.
  • Störung eines Lungenteils durch eingefallene Lungenbläschen. [Med.]
  • Die Vorstufe einer Atelektase ist die Dystelektase

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Atelektase' trennt man wie folgt:

  • Ate|lek|ta|se
(Definition ergänzt von Benjamin am 26.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 867 Gäste online.