Atem

Definition, Bedeutung

  • Als Atem bezeichnet man die Luftmenge, die bei der Tätigkeit des Atmens (Luftholens oder Atemzug) bewegt wird.
  • das Atmen, Atmung; einen kurzen atem haben kurzatmig sein; einen langen atem haben lange singen oder sprechen können, ohne Luft zu holen, 〈übertr.〉 bei Diskussionen u. Ä. sich nicht geschlagen geben; außer atem sein keuchen; ich muss erst wieder zu atem kommen warten, bis ich wieder ruhig atmen kann
  • Luft, die ein- und ausgeatmet wird; den atem anhalten; atem holen; es war so kalt, dass man den atem vor dem Munde sah
  • Meinten Sie Atmung

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Atem' trennt man wie folgt:

  • Atem
(Definition ergänzt von Adelina am 05.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.188 Gäste online.