atemmuskulatur

Definition, Bedeutung

  • Als Atemmuskulatur werden diejenigen Skelettmuskeln bezeichnet, die zu einer Erweiterung oder Verengung des Brustkorbs und damit zur Ein- bzw.
  • Die Atemmuskulatur besteht aus dem Zwerchfell (Diaphragma) und der Interkostalmuskulatur (Zwischenrippenmuskulatur/Musculi intercostales externi/auch med.lat: Intercostalmuskulatur).
(Definition ergänzt von Jona am 13.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 903 Gäste online.