Atemstillstand

Definition, Bedeutung

Als Atemstillstand oder Apnoe ([aˈpnoːə], aus griechisch ápnoia ἄπνοια ‚Nicht-Atmung‘, zu pnoé πνοή ‚Atmung‘, ‚Atemzug‘) wird ein mehr oder weniger langes Aussetzen der äußeren Atmung bezeichnet. Ebenso wird das willentliche Anhalten der Atmung als Atemstillstand bzw. Apnoe bezeichnet (siehe Apnoetauchen).

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Atemstillstand' trennt man wie folgt:

  • Atem|still|stand
(Definition ergänzt von Can am 22.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.075 Gäste online.