ATEMzugvolumen

Definition, Bedeutung

  • Das Atemzugvolumen (AZV) ist die Luftmenge, bei einem Atemzug ein- bzw. ausgeatmet wird. Es ist abhängig vom Sauerstoffbedarf.
(Definition ergänzt von Marielle am 23.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.228 Gäste online.