Atombombe

Definition, Bedeutung

Der Begriff „Atombombe“ (atomic bomb) wurde wahrscheinlich von H. G. Wells in seinem 1914 erschienen Roman „The World Set Free“ geprägt und entstand damit zwei Jahrzehnte vor der Entdeckung der Kernspaltung, mit der entsprechende Vorstellungen realisiert werden konnten. Atombombe ist eine umgangssprachliche Verwendung. Richtig müsste es Kernwaffe heissen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Atombombe' trennt man wie folgt:

  • Atom|bom|be
(Definition ergänzt von Alexander am 09.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.062 Gäste online.