atomistisch

Definition, Bedeutung

1. in kleine Bestandteile auflösend

2. den Aufbau der Materie aus Atomen betreffend (bevor diese Theorie allgemein anerkannt wurde)

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'atomistisch' trennt man wie folgt:

  • ato|mis|tisch

Beispielsätze mit dem Begriff 'atomistisch'

  • Die Schnelligkeit des Wechsels in den Vorstellungen hindert die Befestigung der Kenntnisse im Gedächtnis und die Auffindung allgemeiner Gesichtspunkte; die Geschwindigkeit, mit welcher an jede Wahrnehmung im Einzelnen sich Regungen des Gefühls und von ihnen abhängige Strebungen knüpfen, bringt eine Unstetigkeit des Handelns hervor, für welches die Motive nicht aus einer Zusammenfassung der Überlegung, nicht aus dem Ganzen, sondern voreilig und atomistisch zersplittert von den Einzelheiten der Eindrücke ausgehn.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
(Definition ergänzt von Ricardo am 09.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.197 Gäste online.