Attenuation

Definition, Bedeutung

  • Die (transkriptionelle) Attenuation ist eine Form der Genregulation, die bei der Genexpression der Prokaryoten, beispielsweise der Bakterien vorkommt.
  • veraltet: Verdünnung, Abschwächung
(Definition ergänzt von Tessa am 04.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 828 Gäste online.