Außenluft

Definition, Bedeutung

  • allgemein: Luft im Freien, in/über der Stadt oder auf dem LandschaftLand
  • Außenluft als eine der Luftarten in der Lüftungs- und Klimatechnik ist die aus der Umgebung angesaugte Luft.
  • Technik: Luft außerhalb von GebäudeGebäuden, die durch eine LüftungLüftungsanlage angesaugt und aufbereitet, als Zuluft, in das Gebäude eingeblasen wird

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Außenluft' trennt man wie folgt:

  • Au|ßen|luft
(Definition ergänzt von Naemi am 18.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 846 Gäste online.