Außenpolitik

Definition, Bedeutung

  • Der Begriff der Außenpolitik umfasst die Summe aller Handlungen, Absichten und Erklärungen eines Staates, die auf andere, außerhalb seines Territoriums verankerten, politische Akteure gerichteten ist.
  • Politik eines Landes gegenüber anderen Staaten
  • Verkehr eines Staates mit anderen Staaten

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Außenpolitik' trennt man wie folgt:

  • Au|ßen|po|li|tik
(Definition ergänzt von Benny am 29.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 770 Gäste online.