Auelehm

Definition, Bedeutung

Junge, lehmige Ablagerungen im Talboden, teilweise mehrere Meter mächtig; stehen oft mit Bodenerosionsprozessen im Einzugsgebiet der Flüsse in Zusammenhang
(Definition ergänzt von Sven am 05.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 798 Gäste online.