Aufbereitungsanlage

Definition, Bedeutung

  • Eine Aufbereitungsanlage dient zur Aufbereitung von Rohstoffen wie Wasser, Kohle, Erz sowie von Natursteinen, um sie in ihrer stofflichen Zusammensetzung und Beschaffenheit derart zu verändern, dass eine Weiterverwendung in der Industrie möglich ist.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aufbereitungsanlage' trennt man wie folgt:

  • Auf|be|rei|tungs|an|la|ge
(Definition ergänzt von Marika am 17.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Begriffe mit Aufbereitungsanlage
Wer ist online?

Derzeit sind 1.204 Gäste online.