aufdecken

Definition, Bedeutung

  • aufklären, die Fakten auf den Tisch legen, etwas Unangenehmes, einen Fehler, die Scham freilegen, entblößen, HintergrundHintergründe aufzeigen
  • auftischen, decken (Tisch oder ähnliches)
  • den Tisch decken; wir müssen für das Frühstück noch aufdecken
  • die Bedeckung von etwas wegnehmen; Ggs. zudecken; das Bett aufdecken; einen Topf aufdecken
  • die Karten zeigen
  • eine Decke zurückschlagen (Bett oder ähnliches)
  • etwas aufdecken
  • offenbar machen, der Öffentlichkeit kundgeben; einen Mord aufdecken; seine weiteren Pläne aufdecken
  • offen hinlegen; die Karten aufdecken; ich will meine Karten vor dir nicht aufdecken 〈übertr.〉 ich will meine Absichten vor dir nicht preisgeben
  • sich aufdecken im Schlaf die Bettdecke wegschieben

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'aufdecken' trennt man wie folgt:

  • auf|de|cken
(Definition ergänzt von Alexia am 20.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit aufdecken
Wer ist online?

Derzeit sind 778 Gäste online.