Aufenthaltsberechtigung

Definition, Bedeutung

  • Die Aufenthaltsberechtigung war nach deutschem Ausländerrecht eine Form der Aufenthaltsgenehmigung, die zwischen 1991 und 2004 nach dem damals geltenden Ausländergesetz (§ 27 Ausländergesetz) erteilt wurde.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aufenthaltsberechtigung' trennt man wie folgt:

  • Auf|ent|halts|be|rech|ti|gung
(Definition ergänzt von Matilde am 05.12.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 931 Gäste online.