Aufenthaltsbestimmungsrecht

Definition, Bedeutung

  • Das Aufenthaltsbestimmungsrecht ist der Teilbereich der Personensorge, der die Bestimmung des Wohnsitzes, des gewöhnlichen Aufenthaltes oder des tatsächlichen Aufenthaltes beinhaltet.
(Definition ergänzt von Julius am 07.10.2016)