auffälligkeit

Definition, Bedeutung

  • Die Auffälligkeit ist ein Maß für den Beitrag eines Zeichens an der Gesamtentropie eines Systems, das um 1965 von dem deutschen Kybernetiker Helmar Frank eingeführt wurde.
  • die Eigenschaft auffällig zu sein
  • etwas, das sich durch seine Eigenschaften von anderem abhebt
  • ins Auge stechende Besonderheit

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'auffälligkeit' trennt man wie folgt:

  • Auf|fäl|lig|keit
(Definition ergänzt von Elin am 07.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.101 Gäste online.